Aktuelles

Schriftgröße

Fahrtverlegung: Schulfahrt wird früher durchgeführt

Ab Montag, 21. August, gilt für die regiobus-Linie 906 ein neuer Fahrplan mit folgender Änderung:

Die Schulfahrt der Linie 906, die bisher um 15.00 Uhr ab Burgdorf/Schulzentrum direkt zum Burgdorfer Bahnhof fuhr, wird ab 21. August 7 Minuten früher durchgeführt und verkehrt nun bereits um 14.53 Uhr ab Burgdorf/Schulzentrum.

Grund dafür ist, dass die reguläre Fahrt der Linie 906, die um 14.57 Uhr an der Haltestelle Burgdorf/Schulzentrum abfährt, von den Schülern in hohem Maße genutzt wird und regelmäßig so stark frequentiert ist, dass im weiteren Fahrtverlauf keine Fahrgäste mehr zusteigen können. Durch die Vorverlegung der Schulfahrt soll jene Linienfahrt entlastet bzw. sollen Kapazitäten besser verteilt werden.

regiobus wünscht gute Fahrt.