Aktuelles

Schriftgröße

Karnevalsumzug in der Innenstadt: Haltestellen entfallen

Achtung: Änderung der letzten Fahrt der Linie 700 siehe unten!

Aufgrund des Karnevalsumzuges in der Innenstadt von Hannover wird der Busverkehr der regiobus-Linien 300, 500 und 700 am Samstag, 10. Februar, in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr nur eingeschränkt durchgeführt. Fahrten zum Endpunkt Hannover/ZOB  sind nicht möglich.

regiobus-Linie 300
Die Linie 300 beginnt und endet im oben genannten Zeitraum an der Haltestelle Wallensteinstraße. Fahrgäste mit dem Ziel Innenstadt werden gebeten, dort in die Stadtbahnlinien 3, 7 und 17 umzusteigen.

Der letzte planmäßige Bus nach Hannover verkehrt um 10.55 Uhr ab Pattensen und ab 12.09 Uhr stadtauswärts ab Hannover ZOB.

regiobus-Linie 500
Die Linie 500 beginnt und endet im oben genannten Zeitraum an der Haltestelle Wettbergen. Fahrgäste mit dem Ziel Innenstadt werden gebeten, dort in die Stadtbahnlinien 3 und 7 umzusteigen. Der letzte planmäßige Bus nach Hannover verkehrt um 10.18 Uhr ab Gehrden und ab 11.50 Uhr stadtauswärts ab Hannover ZOB.

regiobus-Linie 700
Die Linie 700 beginnt und endet im oben genannten Zeitraum an der außerplanmäßigen Haltestelle der Umsteigeanlage Ahlem (anstelle der Haltestelle Martin-Luther-Kirche). Fahrgäste mit dem Ziel Innenstadt haben so die Möglichkeit, dort in die Stadtbahnlinie 10 umzusteigen. Der letzte planmäßige Bus nach Hannover verkehrt um 11.23 Uhr ab Dedensen (statt wie zuerst geplant um 10.52 Uhr ab Seelze) und ab 12.09 Uhr stadtauswärts ab Hannover ZOB.

regiobus bittet Ihre Fahrgäste um Verständnis für die Änderungen.