Aktuelles

Schriftgröße

regiobus bringt Besucher direkt zum 11. Oldtimer-Treffen

Am Dienstag, den 3. Oktober, veranstaltet das ADAC Fahrsicherheits-Zentrum bereits zum 11. Mal eines der größten Oldtimer-Treffen Norddeutschlands.

Das mittlerweile legendäre Saisonabschlusstreffen von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr bietet neben musikalischen und kulinarischen auch automobile Kostbarkeiten. Besucher können ihren Oldtimer im Auto Diagnose Digital Truck checken lassen. Der Eintritt ist wie immer frei. Für eine bequeme Anreise wird auch in diesem Jahr der kostenfreie regiobus-Shuttleverkehr sorgen:

Die Busse fahren am Veranstaltungstag von der Endhaltestelle Messe/Ost der Stadtbahnlinie 6 zwischen 10.15 Uhr und 15.15 Uhr stündlich zum Oldtimer-Treffen auf dem ADAC-Gelände in die Hermann-Fulle-Straße 10 in Laatzen. Die Pendelbusse fahren ebenfalls im Stundentakt ab 10.55 Uhr bis 15.55 Uhr vom Oldtimertreffen zurück zur Umsteigeanlage Messe/Ost.

Alle Fahrzeiten der regiobus-Shuttles sind dabei auf die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Stadtbahnen abgestimmt, sodass für Fahrgäste keine langen Wartezeiten entstehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.fsz-hannover.de.