Aktuelles

Schriftgröße

Sanierung B 65: Umfangreiche Umleitungen

Aufgrund der Sanierungsarbeiten der B65 in der fünften Bauphase kommt es von
Freitag, 23. November, 14.00 Uhr, bis Dienstag, 27. November, 6.00 Uhr, weiterhin zu umfangreichen Umleitungen. In dieser Zeit ist die B65 sowohl vom Ortseingang Everloh bis vor den Abzweig Sieben Trappen (Benthe) als auch die Kreuzung B65 in Everloh für den Verkehr voll gesperrt.

Folgende Änderungen ergeben sich somit:

regiobus-Linien 523 und 533

In Fahrtrichtung Empelde werden beide Linien über die L401 bis zum Kreisverkehr in der Nordstraße in Gehrden umgeleitet. Die regiobus-Linie 523 nimmt anschließend den Regelfahrweg auf, die regiobus-Linie 533 fährt ab dort den bestehenden Umleitungsweg weiter. Fahrten in die Gegenrichtung finden in umgekehrter Reihenfolge statt. Die Haltestelle Everloh/Friedhof entfällt ersatzlos.

regiobus-Linie 571

Ab Montag, 26. November, 6.00 Uhr, fährt die regiobus-Linie 571 ab der Haltestelle Northen/Benther-Berg-Weg  in Fahrtrichtung Gehrden einen Umleitungsfahrweg über Große Straße, Kirchwehrener Straße und Levester Straße bis zum Kreisverkehr in der Nordstraße in Gehrden. Fahrten in die Gegenrichtung finden auf demselben Umleitungsweg statt.

Schüler aus Everloh werden gebeten, in diesem Zeitraum auf die regiobus-Linie 580 auszuweichen.

regiobus-Linie 580

Ab Freitag, 23. November, 16.00 Uhr, bis Montag, 26. November, 6.00 Uhr, wird die regiobus-Linie 580 ab der Haltestelle Northen/Benther-Berg-Weg in Fahrtrichtung Wennigsen über Große Straße, Kirchwehrener Straße und Levester Straße bis zum Kreisverkehr in der Nordstraße in Gehrden umgeleitet. Ab dort nimmt sie wieder den Regelfahrweg auf. Fahrten in die Gegenrichtung finden auf demselben Umleitungsweg statt. Die Haltestellen Everloh/Kapellenplatz und Everloh/Friedhof entfallen ersatzlos.

Während der Baumaßnahme ist mit hohen Verspätungen auf den betroffenen Linien zu rechnen.

regiobus bittet um Verständnis für die durch den Bau bedingten Maßnahmen.