Aktuelles

Schriftgröße

Schützenausmarsch in Hannover: Busse beginnen und enden an den Umsteigeanlagen

Am Sonntag, den 2. Juli, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich ca. 14.00 Uhr wird der Friedrichswall (Trammplatz) in Hannover aufgrund des Schützenausmarsches in beide Richtungen voll gesperrt.

Die regiobus-Linien 300, 500 und 700 beginnen bzw. enden während dieser Zeit an ihren jeweiligen Umsteigeanlagen Wallensteinstraße (Linie 300), Wettbergen (Linie 500) bzw. Ahlem (Linie 700). Den Fahrgästen aus der Innenstadt wird empfohlen die Stadtbahnlinien 3, 7 und 17 zu nutzen, um in die regiobus-Linien 300 und 500 umsteigen zu können. Den Fahrgästen der Linie 700 wird empfohlen die Linie 10 nach Ahlem zu nutzen.

regiobus bittet die Fahrgäste um Verständnis.