Aktuelles

Schriftgröße

Straßensperrung: Haltestellen können nicht bedient werden

Von Samstag, 10. Oktober, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 11. Oktober, Betriebsschluss, wird die Kreuzung Dorfstraße/Stelinger Straße zwischen Stelingen und der Schwarzen Heide aufgrund von Bauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund müssen die regiobus Linie 490 und der Nachtliner N43 umgeleitet werden, wodurch sich folgende Änderungen ergeben:

regiobus Linie 490
Die Linie 490 fährt in Fahrtrichtung Stöcken nach der Haltestelle Stelingen/Abzw Leinestraße zur Umsteigeanlage Marienwerder. Dort enden die Fahrten der Linie 490 im oben genannten Zeitraum. Fahrten in Richtung Osterwald setzen an der Umsteigeanlage Marienwerde an der Abfahrtsposition der Linie 400 (sprintH) ein und fahren von dort direkt zur Haltestelle Stelingen/Abzw Leinestraße. Somit entfallen auf der Linie 490 die Haltestellen Stelingen/Lindenstraße und Stelingen/Schule. Fahrgäste werden gebeten ersatzweise die Haltestelle Stelingen/Abzw Leinestraße zu nutzen. Zwischen den Haltestellen Stöcken und Schwarze Heide wird ein Pendelbus eingesetzt.

Nachtliner N43
Der Nachtliner N 43 setzt ebenfalls an der Umsteigeanalage Marienwerder ein und fährt von dort aus direkt zur Haltestelle Berenbostel/Festplatz. Die Haltestellen Stöcken, Stelinger Straße, Hansastraße, Schwarze Heide und Berenbostel/Friedhof entfallen ersatzlos.

 

Ab Montag, 12. Oktober, Betriebsbeginn, können die regiobus Linie 490 und der Nachtliner N43 wieder sämtliche Haltestellen bedienen. Allerdings werden sie weiterhin umgeleitet, weshalb es bis Montag, 2. November, Betriebsschluss, zu Verzögerungen auf den beiden oben genannten Linien kommen kann.

regiobus bittet um Verständnis für die Änderungen.