Aktuelles

Schriftgröße

Veranstaltung mit Straßensperrung in Eldagsen: Haltestellen entfallen

Am Sonntag, 26. Mai, Betriebsbeginn, bis ca. 21.30 Uhr, wird die Lange Straße zwischen der Kreuzung Klosterstraße und der Gestorfer Straße  aufgrund des Honigkuchen-Senf-Festes in Eldagsen in beide Richtungen voll gesperrt. Daher werden die regiobus-Linien 310, 380 und 385 in dieser Zeit umgeleitet, wodurch Haltestellen entfallen.  

regiobus-Linie 310:

In Fahrtrichtung Eldagsen entfallen auf der regiobus-Linie 310 die Haltestellen Eldagsen/Am Pfingstanger, Eldagsen/Gestorfer Straße, Eldagsen/Volksbank und Eldagsen/Wallstraße ersatzlos.

In Fahrtrichtung Pattensen können die Busse die Haltestellen Eldagsen/Wallstraße, Eldagsen/Gestorfer Straße und Eldagsen/Am Pfingstanger nicht bedienen.

In der Straße Im Loffenkamp wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, an der die Busse während des oben genannten Zeitraumes beginnen und enden.

regiobus-Linie 380:

Die Busse der regiobus-Linie 380 beginnen und enden an diesem Sonntag ebenfalls an der Ersatzhaltestelle Im Loffenkamp.

In Fahrtrichtung Eldagsen entfallen die Haltestellen Eldagsen/Gestorfer Straße, Eldagsen/Volksbank, Eldagsen/Wallstraße und Eldagsen/Schützenplatz. In Fahrtrichtung Bennigsen entfallen die Haltestellen Eldagsen/Schützenplatz, Eldagsen/Lange Straße. Eldagsen/Wallstraße und Eldagsen/Gestorfer Straße.

regiobus-Linie 385:

In Fahrtrichtung Alferde fahren die Busse der regiobus-Linie 385 nach der Haltestelle Eldagsen/Schützenplatz  bis zur Kreuzung Nordstraße/Wallstraße, bedienen dort die eingerichtete Ersatzhaltestelle Eldagsen/Wallstraße und fahren weiter auf der Nordstraße und Gestorfer Straße zur Haltestelle Eldagsen/Am Pfingstanger. Die Haltestellen Eldagsen/Lange Straße und Eldagsen/Gestorfer Straße entfallen dadurch ersatzlos.

In Fahrtrichtung Springe werden die Haltestellen Eldagsen/Lange Straße und Eldagsen/Wallstraße nicht bedient.


regiobus bittet um Verständnis für die Änderungen.