Aktuelles

Schriftgröße

Vollsperrung Bad Rehburg: Haltestellen entfallen

Achtung: Sanierungsarbeiten im dritten Bauabschnitt bis 11. November verlängert!

Von Mittwoch, 17. Oktober, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Sonntag,
11. November, Betriebsschluss, dauern die Arbeiten für den dritten Bauabschnitt zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Bad Rehburg.  Die Alte Poststraße wird in dieser Zeit zwischen dem Ortseingang Winzlar und der Kreuzung L370 für den Verkehr voll gesperrt. Folgende Änderungen ergeben  sich somit:

regiobus-Linie 715:

Alle Fahrten der regiobus-Linie 715, die an der Haltestelle Winzlar/Ost einsetzen oder enden, beginnen oder enden ersatzweise an der Haltestelle Winzlar/Hagenburger Straße.

Die Haltestellen Winzlar/Auf der Horst, Bad Rehburg/Schakenburg, und Bad  Rehburg/Kurpark  entfallen ersatzlos.

Die Fahrgäste werden gebeten anstelle der Haltestelle Rehburg/Schützenplatz die Haltestelle Rehburg/Abzweig Winzlar zu nutzen.

regiobus-Linie 835:

Auf der regiobus-Linie 835 entfallen die Haltestellen, Winzlar/Auf der Horst, Bad Rehburg/Schakenburg, Münchehagen/Abzweig Saurierpark, Münchehagen/Eingang Saurierpark und Bad Rehburg/Kurpark ersatzlos. 

Zusätzlich entfällt die Haltestelle Winzlar/Ost. Die Fahrgäste werden gebeten ersatzweise die Haltestelle Winzlar/Hagenburgerstraße zu nutzen.

Die Haltestelle Rehburg/Schützenplatz kann ebenfalls nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle Rehburg/Abzweig Winzlar.

regiobus bittet ihre Fahrgäste um Verständnis für die baubedingten Änderungen.