Aktuelles

Schriftgröße

Zukunftstag bei regiobus

Auch bei der regiobus Hannover GmbH konnten Kinder und Jugendliche beim alljährlichen Zukunftstag wieder hinter die Kulissen des Unternehmens schauen. Die 30 Teilnehmer haben zuerst in der Leitstelle Glocksee erfahren, welche Bereiche von dort aus gelenkt werden und was die Mitarbeiter vor Ort für Aufgaben zu bewältigen haben. Anschließend ging es mit einem regiobus zum Betriebshof in Neustadt. Dort wurde den Schülern, alle im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, der Betriebshof samt Werkstatt und Fahrdienstleitung gezeigt. Die Teilnehmer, die groß und alt genug waren, durften sogar eine kleine Runde auf dem Betriebshof mit dem betriebseigenen Fahrschulbus fahren – selbstverständlich unter fachkundiger Aufsicht, die jederzeit bei Problemen hätte eingreifen können. Nach dem Mittagessen war der gemeinsame Tag auch schon wieder beendet und die Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt.

© Sebastian Hoff
Nicolas Mundey (stellv. Leiter der Verkehrslenkung) erklärt einem Schüler, worauf er beim Fahren des Busses achten muss